Man bekommt das ja öfter mal mit:

Jemand wird auf der Autobahn mit 20 km/h zu viel geblitzt und schimpft auf die Behörde. Ich sage dann immer: das hat schon seinen Sinn. Wer zu schnell fährt, muss dafür hin und wieder bestraft werden.

Oder jemand braucht einen neuen Personalausweis und beschwert sich über die 8 EUR, die dafür bezahlt werden müssen. Ich sage dann immer: das hat schon seinen Sinn. Irgendwer muss die Kosten ja tragen.

Oder jemand wird von der GEZ „erwischt“ und muss ab sofort Gebühren dafür zahlen und hat dafür natürlich gar kein Verständnis. Ich sage dann immer: das hat schon seinen Sinn. Irgendwie müssen die öffentlichen Sender ja finanziert werden.

Ich kann es also nicht wirklich leiden, wenn Menschen an der Richtigkeit staatlicher Regelungen zweifeln, sobald sie selber von diesen Regelungen negativ betroffen sind.

Aber jetzt mal ehrlich:

2009-10-23_Knoellchen

Das ist doch eine Frechheit!

Advertisements